Gesmolder Kirmes vom 14.09.-16.09.2013

Auch in diesem Jahr übernahm die Kreisbereitschaft wieder den Sanitätsdienst beim größten Starßenkirmes im Grönegau.

Von Freitagabend bis Montagabend (Diensagmorgen) leisten bis zu 20 Helfer pro Schicht ihren Dienst auf der Kirmes. Teilweise unterstützt durch Helfer des DRK Osnabrück Stadt wurden die anfallenden  Aufträge von kleinen Schnittwunden über Alkoholintox bis zur Reanimation von allen gemeinsam vorbildlich gemeistert.

Herzlichen Dank an alle Helfer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.