Erster Einsatz des Jahres

Das neue Jahr war noch nicht ganz eine Stunde alt als die Rettungsleitstelle um 00:58 Uhr Alarm für die SEG 5 des Kreisverbandes auslöste.

Es ging nach Melle-Oldendorf, Gebäude auf Bauernhof in Vollbrand so die Meldung.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Oldendorf, Melle-Mitte, Bakum, Gesmold und Niederholsten. Zusätzlich war die Polizei mit 2 Streifenwagen und der Regelrettungsdienst mit einem RTW von der Rettungswache Melle im Einsatz. Zur Unterstützung der Feuerwehreinsatzkräfte und zur Auslösung des Rettungsdienstes war die SEG mit zwei RTW, einem KTW und 2 MTW vor Ort. Es wurde ein Bereitstellungsraum vor einer Gaststätte eingerichtet. Nachdem der RTW der Rettungswache Melle einen Patienten vorsorglich ins Krankenhaus gebracht hatte, übernahmen wir mit einem RTW die Absicherung der Atemschutzgeräteträger. Im Laufe des Einsatzes betreuten wir eine Anwohnerfamilie und versorgten die Einsatzkräfte der Feuerwehr mit Getränken. Ein RTW wurde der Leitstelle als Reservefahrzeug frei gemeldet. Gegen 02:40 Uhr war das Feuer soweit unter Kontrolle das die Kräfte auf einen RTW und einen MTW reduziert werden konnte. Für die letzten Einsatzkräfte war der Einsatz am Neujahrsmorgen gegen 04:45 Uhr beendet.

Allen Helfern vielen Dank für die Einsatzbereitschaft in der Silversternacht!

Oldendorf 4 Oldendorf 3 Oldendorf 2 Oldendorf 1

Fotos: D.Linge

Weitere Informationen zum Einsatz auf: www.feuerwehr-melle.de/einsaetze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.