Alarmierung zum Gebäudebrand

Am frühen Morgen des 15.07. um 01.12 Uhr wurde die SEG 5 zur Rettungsdienstlichen Absicherung der Feuerwehreinsatzkräfte zu einem Gebäudebrand an die Allendorferstraße gerufen. Zur Einsatzstelle rückten ein RTW und ein KTW aus um den Rettungsdienst auszulösen. Es brannte ein landwirtschaftlich genutztes Anwesen bis auf die Grundmauern nieder. Die in dem Gebäude untergebrachten Pferde befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers auf einer Wiese. Es gab keine Verletzten.  IMG_1768IMG_1785

Fotos: Privat K.Fortmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.