Monat: Juni 2013

Hochwasser 2013

Auch die Bereitschaft des DRK Kreisverbandes Melle befindet sich zur Zeit in Alarmbereitschaft und hat auch schon den ersten Auftrag abgewickelt.Am 05.06.2013 bekamen wir vom DRK Einsatzstab des Landesverbandes aus Hannover den Auftrag das Meller Außenlager des Landesverbandes zu verladen und entsprechende Einsatzbereitschaft herzustellen. Das Material wurde mit 8 Helfern am Nachmittag auf 3 LKW des KV Wittlage und einem Anhänger aus Melle verladen. In Melle sind Betreuungsmaterialien für 300 Personen eingelagert. Hier wird alles vom Feldbett, über Decken, Schlafsäcke bis zum Besteck vorgehalten. Diese Material sollte nun innerhalb kürzester Zeit in die Hochwassergebiete gebracht werden können. Am 06.06. kam um 09.15 Uhr dann auch der Einsatzbefehl das Material nach Scharnebeck zu bringen. Zusammen mit den Kollegen aus Wittlage übernahmen 2 Helfer aus Melle die Transportleitung und machten sich um 11.20 Uhr auf den Weg nach Scharnebeck wo ein Teil des Materials übergeben wurde. Ein anderer Teil ging nach Neuhaus und wurde dort abgeladen. Gegen 03.45 Uhr am anderen Morgen war der Einsatz beendet.

Weitere Einsatzaufträge können noch folgen. Kräfte aus den benachbarten Kreisverbänden Wittlage und Osnabrück Land sind bereits im Hochwassergebiet im Einsatz.

Hochwasser 2013 DRK Melle 1Hochwasser 2013 DRK Melle 3

Sanitätsdienst ADAC Rallye Grönegau

Auch in diesem Jahr haben wir wieder den Sanitätsdienst bei der ADAC Rallye Grönegau des AMC Hoyel und AC Melle übernommen. Mit 3 NAW an den Wertungsprüfungen und einem RTW in Reserve am Rallyzentrum und dem ELW am Rallyezentrum haben wir die Länderübergreifende Veranstaltung betreut. Vielen Dank an die Unterstützung der Kollegen aus Bielefeld und Bad Oeynhausen die trotz der laufenden Hochwassereinsätze unsere Personaldecke verstärken konnten.

P1180322